Fußballbegegnung mit dem SV Fortuna

In diesem Jahr startet eine Jugendbegegnung, deren Zentrum der Fußball sein wird. Vom 20. bis zum 27. Juni werden fußballbegeisterte Jugendliche aus dem Kreis Emek Hefer zu Gast beim SV Fortuna sein. Neben dem "runden Leder" werden viele Ausflüge in die Region auf dem Programm stehen. Gemeinsam werden die Jugendlichen die Geschichte, die Landschaft und den Fußball der Region kennenlernen.

Die Rückbegegnung wird im Frühjahr 2020 in Israel stattfinden.

 

Jugendbegegung mit der Gemeinschafltichen Sekundarschule Burbach- Neunkirchen

Zwischen dem 03. und 10. April 2019 findet zum dritten Mal eine Kooperation mit der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen statt. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse des Standortes in Burbach reisen im April nach Israel. Dort werden sie zu Gast sein bei Schülerinnen und Schülern der Schule Ramot Yam.
Die Begegung steht unter dem Thema "Die Liebe und das Vergeben".
Im Juni 2019 werden die Israelis zu Gast bei den deutschen Jugendlichen sein.

Klassischer Jugendaustausch

Zwischen dem 26.Juli und dem 09. August 2019 findet die Hinbegegnung deutscher und israelischer Jugendlicher im Kreis Siegen-Wittgenstein statt. Die israelischen Jugendlichen werden in Gastfamilien untergebracht sein und gemeinsam mit ihren Gastgeber/innen den Kreis erkunden. Auch Ausflüge nach Heidelberg und Berlin stehen auf dem Programm.

Die Rückbegegnung wird dann im Frühjahr 2020 in Israel stattfinden.

Handballjugend RSVE

Im letzten Jahr waren handballbegeisterte Jugendliche aus Israel zu Gast im Kreis Siegen-Wittgenstein. Nun findet vom 21. bis zum 29. April die Rückbegegnung in Israel statt. Geschlossene Freundschaften können intensiviert werden und neben dem  sportlich fairen Aspekt, der im Mittelpunkt dieser Begegnung steht, wird auch das Kennenlernen von Land und Leuten nicht zu kurz kommen..

INTERSPACE - die israelisch-deutsche Jugendperformancebegegnung

Vom 11. bis zum 18. Oktober startet erstmalig Interspace hier in Deutschland. Musik/ theater- und tanzbegeisterte Jugendliche aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein und dem Kreis Emek Hefer in Israel werden ein gemeinsames Performanceprojekt ins Leben rufen. In der Zeit bis zur Rückbegegnung im Frühjahr 2020 werden beide Gruppen im digitalen Austausch miteinander an diesem Projekt weiterarbeiten. In Israel dann wird Interspace dann auf die Bühne gebracht.

Der aktuelle Flyer und die Anmeldeunterlagen sind in unserem Downloadbereich zu finden.