Mitglieder des Kreisjugendringes sind die in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Verbände im Kreis Siegen-Wittgenstein. Der Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein e. V. ist eine Arbeitsgemeinschaft, in der gemeinsame Aufgaben gefunden und wahrgenommen werden. Unabhängigkeit, Selbständigkeit und Eigenheit der Mitgliedsorganisationen dürfen nicht beeinträchtigt werden. Die Jugendringarbeit dient dem Erhalt der Selbstständigkeit und Autonomie seiner angeschlossenen Mitgliedsverbände. Er hat keine Weisungsbefugnis und keine Eingriffsmöglichkeit in die ihm angeschlossenen Verbände, sondern ist von ihnen weisungsabhängig. Der Jugendring will die Arbeit der Mitgliedsverbände fördern und unterstützen, gegebenenfalls ergänzen, jedoch nicht in eine Konkurrenz mit ihnen eintreten.

Unterstützende Maßnahmen sind z. B.:

  • Informationen über Fördermöglichkeiten durch Kommunen, Land und Bund
  • Erarbeitung von Broschüren und Arbeitshilfen
  • Koordination gemeinsamer Maßnahmen und Veranstaltungen
  • Ergänzende Aktivitäten

Folgende Verbände gehören dem Kreisjugendring an:

  • Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
  • Christlicher Verein Junger Menschen (CVJM Kreisverbände Siegerland und Wittgenstein)
  • DGB-Region Siegerland-Wittgenstein-Olpe
  • Evangelische Jugend (Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein)
  • Freie Evangelische Jugend
  • Evangelisch Freikirchliche Jugend
  • Jugendfeuerwehr
  • Jugendrotkreuz
  • Sängerjugend
  • Sportjugend
  • Deutsche Wanderjugend
  • Westfälisch-Lippische Landjugend
  • Zugvögel Wittgenstein e.V.
  • Geschäftsführender Verein Siegerländer Bibelkreise e.V.