Die Rubrik Demokratie stärken – Toleranz entwickeln – gegen Rechts gibt einen Überblick über Angebote, die die Entwicklung einer demokratischen und toleranten Gesellschaft zum Ziel haben.

Wir unterstützen Träger der Jugendarbeit bei Gedenkstättenfahrten oder Aktionen zum Schwerpunktthema‚ Demokratie stärken, Toleranz entwickeln - gegen Rechts‘ und stehen als Kooperationspartner zur Verfügung.

 

Aktuelle Gedenkstättenfahrten:

"Engagieren und Erinnern" Gedenkstättenfahrt nach Berlin

Wohl keine andere deutsch Stadt steht so für die positiven wie schwierigen Zeiten der deutschen Geschichte - eine Spurensuche.

Diese Geschichts- und Gedenkstättenfahrt richtet sich an alle Jugendlichen, die Lust haben Berlin von einer anderen Seite kennen zu lernen.

Zielgruppe: Jugendliche und Junge Erwachsene von 16 bis 25 Jahren
Kosten: 50 Euro

Für die Gedenkstättenfahrt kooperieren die CAJ Jugendförderung Burbach und die Offene Arbeit Neunkirchen

Ansprechpartner*in:
Offene Arbeit Neunkirchen (OAN): Stefan Lange jugendtreff-neunkirchen@gmx.de
CAJ Jugendförderung Burbach: Annette Umscheid und Jana Schlosser jugendfoerderung@caj-burbach.de

 

Gedenkstättenfahrt nach Prag, Theresienstadt und Lidice

Im Fokus dieser Bildungsfahrt steht die jüdische Kultur und was trotz widrigster Bedingungen davon bewahrt werden konnte.

Zielgruppe: Jugendliche ab 16 Jahren
Kosten: 50 Euro

Ansprechpartner: KOT Dreistiefenbach, Robert Müller (r.mueller@kot-dreisbe.de)