1. Jugendbeteiligungskonferenz in Siegen-Wittgenstein

Vom 21. -22.06.2018 fand in Stift Keppel, Hilchenbach die erste kreisweite Jugendbeteiligungskonferenz unter dem Motto #siwi4you  statt.

Eingeladen waren Jugendliche von 13 - 17 Jahren.

Worum ging es?

Junge Menschen hatten auf der Jugendbeteiligungskonferenz die Möglichkeit ihre Ideen., Vorstellungen und Wünsche zu äußern - was nach ihrer Meinung gut läuft oder was verbessert werden sollte - egal ob es um etwas konkretes in ihrem Wohnort, der Schule oder um allgemeine gesellschaftliche Themen geht.

Es bildeten sich Arbeitsgruppen, die gemeinsam an einem Thema gearbeitet haben. Die Ergebnisse wurden von den Jugendlichen am zweiten Tag Politiker/innen und Menschen aus den Verwaltungen der Kommunen, vorgestellt.

Wie geht es weiter?

Die Ergebnisse wurden gesichert. Nun geht es darum, daß die Jugendlichen, mit Unterstützung von 'Kümmerern' - also Erwachsenen die ihnen beratend und unterstützend zur Seite stehen, ihre Anliegen an den richtigen Stellen vorbringen und selbst etwas dafür tun, daß Dinge auch umgesetzt werden können.

Bilder zu der 1. Jugendbeteiligungskonferenz '#siwi4you' findet man in der Bildergalerie.

2019 mit regionalen Jugendbeteiligungskonferenzen

2019 werden drei regionale Jugendbeteiligungskonferenzen als Tagesveranstaltung stattfinden. Dafür wurden drei Regionen gebildet. Eine Region besteht aus Kreuztal, Hilchenbach, Netphen und Freudenberg,  eine zweite aus Neunkirchen, Burbach und Wilnsdorf und die dritte aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück.

Die Termine werden wir in Kürze hier veröffentlichen.