Errichtung eines Gedenkortes - Bitte unterstützt das Vorhaben durch eine Spende!

Am 15. Dezember 1992 überfallen Naziskins den stark sehbehinderten Bruno Kappi und prügeln ihn zu Tode. Die Täter konnten nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Nun soll in der Nähe des Tatortes durch eine Bronzestatue, dieser Tat gedacht werden.Der Vorstand des Kreisjugendringes hat bereits eine Spende für das Denkmal eingereicht. Er fordert die Vereine und Verbände in SIegen-Wittgenstein auf, sich ebenfalls an dem Spendenaufruf zu beteiligen.

Alle Informationen zum Projekt gibt es unter: www.youtube.com/watch?v=4jZTrlZifvo

Spendenkonto: DE54 4605 0001 0001 2867 07, Inhaber VAKS e.V. Betreff Bruno Kappi