Kreisjugendring und Kreisjugendamt wollen mit der Kampagne 'Sonderurlaub - Ehrensache' das Engagement von Ehrenamtlichen stärken. 

Schon seit über 30 Jahren habe Ehrenamtliche, die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind, einen Anspruch auf Sonderurlaub nach dem Sonderurlaubsgesetz NRW. 

Das heißt:

  1. ​Wer eine Ferienfreizeit oder eine internationale Jugendbegegnung leitet, kann bei seinem Arbeitgeber bis zu 8 Arbeitstage unbezahlten Sonderurlaub beantragen.
  2. Das Land NRW erstattet den Verdienstausfall ganz oder teilweise - 2017 wurden 80 % erstattet. 

​Die Antragstellung ist nicht schwer. Unter http://www.siwi-sonderurlaub.de findest du alle wichtigen Infos und Unterlagen.

Oder du informierst dich beim Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein

Telefon 0271 673 462 33; Mail: info@kreisjugendring.org