Infoabende zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit - sich informieren geht auch bequem von zu Hause!!

Auch wenn aktuell Präsenzangebote in der Kinder- und Jugendarbeit der Vereine und Verbände nicht möglich sind, hoffen wir alle, dass sich das im Laufe des Frühjahres ändern wird. Dann werden wieder wöchentliche Gruppen- oder Trainingsstunden stattfinden, Wochenend- und Ferienfreizeiten, Projekte und anderes mehr.

Die beiden Infoabende wollen über die Fördermöglichkeiten der Kinder- und Jugendförderung des Kreises Siegen-Wittgenstein informieren und hilfreiche Tipps geben. Vor allem Gruppen- und Übungsleiter oder Verantwortlich in Vorständen, die in ihrer Aufgabe neu sind, sollten sich informieren. Ziel ist es ja, das Angebote für junge Menschen und deren Teilnahme ermöglicht wird.

Wir werden auch über Erfahrungen sprechen, wie im Lockdown der Kontakt zu Kindern und Jugendlichen gehalten werden kann und welche Online-Angeboten in der Kinder- und Jugendarbeit möglich sind.

Eine Anmeldung per Mail ist ausreichend.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit einem Link für ein Zoom-Meeting. Erforderlich ist ein Internet fähiges Endgerät mit Kamera und Mikrophon.